Warum es Außerirdisches Leben geben muss!

Jeder hat sich bestimmt schon einmal die Frage gestellt: Gibt es im Universum Außerirdisches Leben? In dem Artikel ,,Ein Außerirdischer steht vor meiner Tür“, habe ich erklärt, dass es Außerirdische gibt, und wie vielleicht der Kontakt mit ihnen aussehen kann. Aber ich habe nicht erklärt, warum es Außerirdisches Leben geben muss.

Außerirdische bzw. Aliens sind Lebewesen, die nicht von der Erde stammen. Sie können also von jedem X-beliebigen Planeten stammen. Vom Mars, von der Venus…und…und…und. Aber wie ich erklärt habe, kann es in unserem Sonnensystem kein weiteres Leben geben, da die andren Planeten nicht die Bedingungen erfüllen, damit Leben auf ihm Entsteht. Ein Außerirdischer muss also aus einem andren Sonnensystem kommen.

Unser Himmel ist voller Sterne. Und dort, wo all die Sterne sind, sind auch Sonnensysteme. Und unsere Milchstraße ist so zusagen, eine Ansammlung von diesen Sternen bzw. Sonnensystemen. Im Zentrum befinden sich viele, und am Rande der Galaxie wenige. Wir sind zum Glück am Rand. Denn wenn wir mit unserem Sonnensystem mehr im Zentrum sind, bedeutet das auch, dass auch schon mal Sterne oder auch Planeten miteinander kollidieren. Es ist also schon sehr gut, dass wir am Rand Leben.

https://i2.wp.com/www.kinder-nachrichten.de/media_fast/1075/Galaxie.jpg

Quelle: Kinder Nachrichten

Kinder Nachrichten zum Thema: Was is eine Galaxie?

Eine Galaxie ist ein Sternensystem. Etwas lockerer ausgedrückt ist es ein riesiger Haufen Sterne im Weltall. Das Wort Galaxie stammt von dem Griechischen Begriff galaxias ab. Er bedeutet so viel wie Milchstraße.

Von weitem sehen die Sternenhaufen nämlich oft aus wie Nebel, irgendwie milchig eben.

Forscher schätzen, dass es in dem Teil des Weltalls, den sie beobachten können, etwa 100 Milliarden Galaxien gibt.

Unsere Erde befindet sich übrigens auch in einer Milchstraße. Die ist riesig. Unter anderem befindet sich in ihr auch unser Sonnensystem. Der Mittelpunkt dieses Sonnensystems ist die Sonne. Um sie kreisen acht Planeten: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Um manche der Planeten kreist ein Mond, um andere kreisen sogar mehrere Monde.

In unsre Milchstraße gibt es ca. 100 Mrd. Sterne. Und es gibt von diesen Sternhaufen (also Galaxien) ebenfalls 100 Mrd. Wenn man das in eine Rechnung zusammenfassen würde:

100.000.000.000 x 100.000.000.000 = ******** Sonnensysteme

Das Ergebnis gibt die Antwort, warum es Außerirdisches Leben geben muss. Bei so vielen Sonnensystemen.

Advertisements

4 Kommentare zu “Warum es Außerirdisches Leben geben muss!

  1. Dass es in unserem Sonnensystem kein außerirdisches Leben geben kann, halte ich aber fuer eine gewagte Aussage. Es ist naemlich nicht erwiesen. So kann es evtl. auf dem Mars leben geben (Curiosity bringt vielleicht so eine Nachricht noch hervor) oder auch auf den Eismonden von Jupiter oder Saturn. Du solltest nicht vergessen, dass auch Bakterien oder Einzeller ausserirdisches Leben darstellen koennen. Natuerlich nicht in dem Maße, dass diese per Raumschiff zu uns fliegen, hoechstens per Asteroid.

    Antwort: Man kann nichts ausschließen. Nichts im Leben ist sicher. Dennoch ist es sehr unwahrscheinlich, dass es in unserem Sonnensystem Außerirdisches Leben gibt, da wie gesagt die Umweltbedingungen nicht mitspielen. Außschließen kann man nichts. Und selbst wenn es diese Einzelle auf dem Gasriesen Jupiter geben mag, ich sprache von intilligenten Lebewesen. Aber trotzdem Danke, für deine Meinung, und deinen Ratschlag.

    • Da muss ich grumbscut zustimmen, Leben auf anderen Planeten/Monden im Sonnensystem kann man bis dato nicht ausschließen. Das wird wohl auch in den nächsten Jahrzehnten nicht möglich sein.

      Ansonsten will ich dir zu deinen tollen Artikeln gratulieren. Schön, dass du dich in deinem Alter für Naturwissenschaften interessierst.
      Bewahr dir deine Neugier!;)

      MfG, die Echse

  2. Mir war schon klar, dass du intelligentes Leben meinst. Aber du hast es eben nicht in deinen Text geschrieben. Man koennte diese Intelligenz natuerlich auch noch differenzieren und darueber spekulieren inwieweit welche Art von Leben, irgendwo in unserem Sonnensystem neben dem auf der Erde noch existieren koennte. Aber wissen werden wir es erst genauer, wenn die ‘Geschwister’ von Curiosity oder der Mensch selbst alle Himmelskoerper besucht und untersucht haben.

    Antwort:Natürlich. Man kann darüber jetzt Spekulieren. Na ja. Ich glaube, jeder hat da eine andere Ansicht. Aber trotzdem Danke.

  3. stell dir vor…
    ich (dein Freund) komm zu dir vor die Türe und sag, lass uns nach New York gehn. Du sagst: Ok ich bin dabei…
    Und dann machen wir uns auf den weg dahin, wir steigen in den Flieger ein und steigen dort wieder ab. Dann fahrn wir von außerhalb der stadt da hin. es wird auch schon dunkler. wir halten noch vor der stadt an ner alten tanke auf dem Highway an.
    Wenn da jetzt die frage, ob es in NY Leben gibt, kommt, dann würde ich folgendes sagen.
    Stell dir vor, du kannst die Stadt schon sehen, siehst die lichter..vielleicht hast du irgendein positives gefühl, siehst die wolkenkratzer bis zu den wolken und siehst vielleicht noch die großen fenster, weil das ganze Glaßgebäuden sind..Naja auf jedenfall kannst du viel sehen…
    …Einiges kannst du auch nicht sehen..
    Was kannst du nicht sehen?
    Du kannst zum beispiel die menschen nicht sehen, Tiere kannst du nicht sehen…
    um es kurz zu halten.. Kannst du dann sagen: Nein es gibt keine NYer.?
    Nein, kannst du nicht. da leben entweder da oder nicht da ist (meiner meinung nach gibt es NUR Leben), ist die richtige antwort zu der Frage Gibt es leben in NY mit: JA es gibt NYer! Sie leben in freude, leben ihr leben, machen was traus usw… So. Jetzt sagst du als Brumhilda ahhh okayy…
    Wenn also hier auf der erde überall das leben spreist und überall wo wir hinschauen leben sehen. und es trilyonen (bisher geschätzt) von verschiedenartige Leben es existiert in unserer Erde. und wir sehen, das es genau so wie unsere erde andere planeten Galaxyen (siehe für mehr ganz oben..) es gibt…Also..sie sehen zumindest ähnlich aus und einige kommen und andere verschwinden wieder..und unsere nächsten planeten sehen wir am häufigsten deswegen kennen wir uns mit denen auch am besten aus…naja ich komm auf den punkt.
    Nur weil wir das Außerirdische leben nicht sehen können und die richtige Technik dafür noch nicht existiert. Weil wir wissen dass wir nur ein bruchteil der sehskala und wir, hätten wir keine technik, weiter weniger sehen. so ich hoffe du hast es verstanden. oder schreib einfach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s