Ein Schweif durch den 21.Dezember.2012 TEIL 5

Morgen ist es endlich soweit! Dann ist endlich der ganze Unsinn vom Weltuntergang 2012 vorbei. Jedoch werden auch die Medien das Thema noch einmal sehr aufmischen. Heute kommen schon allein 12 Doku‘s im Fernsehen über 2012. Und dadurch füllt sich auch mein E-Mail Postfach mit Fragen zum Weltuntergang 2012. Viele Kinder haben Angst, sowohl kleinere Kinder aber auch Kinder z.B aus meiner Klasse.

Wir hatten letztens eine sehr interessante Diskussion in der Klasse. Wir haben besprochen, wer überhaupt daran schuld ist, das es den 21.12.2012 “gibt“. Viele waren der Meinung, dass der Film 2012 an dem ganzen Trubel schuld ist. Da hat man nicht ganz Unrecht. Aber Roland Emmerich hat das Gerücht nicht in die Welt gesetzt. Viele meinen das, ist aber nicht so. Das der Maya-Kalender endet, und Planet X, und das am 21.12.2012 die Welt unter gehen soll, das gibt es schon seit den 1980er. Ein Mann namens Jose Agülles hat den Maya-Kalender versucht (die Betonung liegt auf versucht) New Age mäßig zu interpretieren. Dadurch wurde das Gerücht in die Welt gesetzt. Roland Emmerich hat aus diesem Gerücht ein Hollywood Film gemacht, und dadurch war das Datum extrem an die Öffentlichkeit geraten. Das ist auch der Grund, warum keiner z.B den Weltuntergang am 21.Oktober kennt. Wenn ich jetzt auf die Straße gehen würde, und einen Menschen fragen würde, ob er schon einmal etwas vom 21.Oktober.2011 gehört hat, würde er mit Sicherheit mit ,,Nein“ antworten. Spricht man hingegen einen auf den 21.12.2012 an, wird mir fast jeder Mensch sagen: ,,Ja, da soll ja die Welt untergehen“. Man kann also sagen, dass Roland Emmerich ein Teil daran schuld ist. Andererseits spricht auch was dagegen: Angenommen man geht im Kino Ice Age gucken. Glaubt dann auch jeder Mensch, dass Tiere sprechen können? Ich vermute mal nicht. Es war einfach nur ein Hollywood Film, und er beschreibt nicht die Realität!

Und ganz davon abgesehen: Das was in diesem Film die Welt untergehen lässt, ist unmöglich! Das wird niemals so passieren.

Ich sage es jetzt nocheinmal: Es gibt kein Planet X, es gibt auch keine Maya Prophezeiung und der Maya-Kalender endet nicht. Sonnenstürme sind nicht gefährlich, und Aliens werden auch nicht auf der Erde landen. Der ganze 2012 Kram ist großer Schwachsinn!

In Japan hat der 21.12.2012 schon begonnen. Und – welch eine Überraschung – die Welt steht noch. Also, lasst euch keine Angst einjagen. Freut euch auf das Weihnachtsfest, und guckt heute Abend schöne Weihnachtsfilme, und nicht die bescheuerten Doku’s, wie “2012-Das Jahr der Apokalypse“ Das bringt den Sendern nur noch mehr Quoten. Die Welt wird nicht untergehen. Kauft für eure Kinder, Mama oder Papa Weihnachtsgeschenke (vielleicht ein Astronomie Buch), sonst geht bei euch Zuhause die Welt unter.

Ich wünsche allen hier im Blog schöne Freien/Urlaub, ein schönes Weihnachtsfest, und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ein Schweif durch den 21.Dezember.2012 TEIL 5

  1. Hi.
    Ich hab deinen Blog gerade eben in der Kommentarflut unter FFs Live-Nicht-Weltuntergangs-Artikel entdeckt. Und ich muss sagen, daß ich nach nicht mal Fünf Minuten des lesens schon total begeistert bin von deinem Blog!
    Mach bitte weiter so! Bei mir bist du jedenfalls in den Faavoriten gelandet, und wirst ab sofort auch regelmäßig wieder aufgesucht 😉

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s