2013 TV135 ist nicht mehr gefährlich

Erst vor 5 Tagen habe ich über den Asteroid 2013 TV135 geschrieben, welcher ja im Moment in den Medien sehr populär ist bzw. seit heute war. Astronomen haben den Asteroiden die tage über beobachtet und durch die vielen Beobachtungsdaten konnte die Bahn nun viel genauer Bestimmt werden und so auch die Wahrscheinlichkeit einer Kollision ausschließen. In den Medien wurde oft im Zusammenhang mit 2013 TV135 das Wort “Weltuntergang“ oder “Apokalypse“ genannt. Dabei frage ich mich: ,,Warum?“ Ich meine, wie soll solch ein “kleines“ Objekt, mit einem Durchmesser von knapp 400 Metern einen Weltuntergang auslösen? Ein solches Objekt würde zwar regionale Verwüstung anrichten, aber für einen Weltuntergang ist er zu klein. Erst ab einer Größe von über 1 Kilometer, würde es zu globalen Auswirkungen führen, aber selbst dann ist nicht die Rede von einem Weltuntergang. Damit das wirklich in diesem Zusammenhang passiert, müsste schon ein Körper in der Größe eines Zwergplanetens auf unsere Erde einschlagen, aber so ein kleines Bröckchen: Nein!

So, nun aber zurück zum Asteroid 2013 TV135: Gestern wurde er noch auf der Turnier Skala mit 1 geführt. Das bedeutet:

Gewöhnlich
(grüner Bereich)
1      Eine routinemäßige Neuentdeckung,für die ein Vorbeiflug vorhergesagt wird, der keine ungewöhnliche Gefahr darstellt. Die aktuellen Berechnungen ergeben, dass eine Kollision extrem unwahrscheinlich ist. Weitere Beobachtungen werden höchstwahrscheinlich zu einer Rückstufung in die Klasse 0 führen.

Astronomen haben den Asteroiden die Tage über beobachtet und dabei wurde er heute auf 0 zurückgestuft, was bedeutet:

Keine Gefahr
(weißer Bereich)
0  Die Kollisionswahrscheinlichkeit ist effektiv null oder das Objekt ist so klein, dass nicht mit Schäden zu rechnen ist.

Ich habe noch zu 2013 TV135 ein Video auf YouTube entdeckt, auf welchem er zu sehen ist. Aber nicht als MEGA Brocken, sondern als kleiner schwacher gräulicher Punkt:

Die schwarzen Flecken dort auf dem Video sind die Sterne und das kleine gräuliche etwas ist der Asteroid 2013 TV135.

2013 TV135 ist ein Erdnaher Asteroid und wird uns noch häufig begegnen. Allerdings besteht dann keine Gefahr mehr, einer Kollision. Der Asteroid ist also nur noch wissenschaftlicher Interesse. Und sollte noch einmal ein solches Objekt entdeckt werden, was auf der Turnier Skala einen Wert von 1 oder 2 hat: Bleibt erst einmal ruhig. Schaut bei der NASA vorbei und sucht dort nach brauchbaren Informationen. Zum Schluss möchte ich noch einmal das Zitat von meinem Kollegen Florian Freistetter (Astrodicticum Simplex) einfügen, an welchem ihr euch auch demnächst, wenn noch mal ein solcher Fall eintritt (wovon ich ausgehe) richten könnt:

Zitat von Florian Freistetter (Astrodicticum Simplex)

,,Wenn wir die Lage zusammenfassen, dann kommen wir genau zu dem Schluss, der auch von der Klassifizierung nach der Turiner Skala nahe gelegt wird: Die Entdeckung des Asteroiden 2013 TV135 ist eine Routine-Entdeckung. Die vorhergesagte Kollision hat eine extrem geringe Wahrscheinlichkeit und selbst die ist nur den bisher noch zu ungenauen Beobachtungsdaten zu verdanken. Zukünftige Beobachtungen werden mit ziemlicher Sicherheit zeigen, dass keine Kollision stattfinden wird.”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s